Erfolgreiche Sprengtechnik für die Siloreinigung und Auflockerung von Klinkersiloauslaufbereichen

Erfolgreiche Sprengtechnik für die Siloreinigung und Auflockerung von Klinkersiloauslaufbereichen

Am 27.04.2023 war die NT Service GmbH im Einsatz, um verschlossene Auslaufbereiche mehrerer Klinkersiloanlagen schonend und beschädigungsfrei zu sprengen. Die Klinkersiloauslaufbereiche waren durch große Materialbrocken stark verschlossen und konnten mit herkömmlichen Methoden nicht geöffnet werden. Aus diesem Grund entschied sich das erfahrene Team der NT Service GmbH für den Einsatz von Sprengmitteln, um das Material aufzulockern und den Fluss wiederherzustellen.

Im Vorfeld wurde eine umfassende Sicherheits- und Gefährdungsanalyse durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Sprengung für Mensch und Material absolut sicher abläuft. Mit modernster Ausrüstung und hochqualifizierten Fachleuten gelang es der NT Service GmbH an einem Leistungstag, vier verschiedene Auslaufzonen wieder fließfähig herzustellen, wofür man mit klassischen Einsatzmitteln höchstwahrscheinlich eine ganze Woche benötigt hätte.

Der Einsatz verlief reibungslos und alle Beteiligten sowie das Material blieben unversehrt. Die NT Service GmbH hat einmal mehr bewiesen, dass sie der ideale Partner für intelligente Sprengmaßnahmen zur Schüttgutauflockerung und Verschlussauflockerung ist. Als kompetenter Sprengbetrieb für alle anorganischen Schüttgüter, die nicht der ATEX Einschränkung unterliegen, bietet die NT Service GmbH höchste Sicherheitsstandards und eine hohe Effizienz.

Juristisch: Vor Beginn der sprengtechnischen Arbeiten wurden alle notwendigen Genehmigungen und behördlichen Auflagen eingeholt und alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um einen sicheren Einsatz zu gewährleisten. Die NT Service GmbH haftet für alle durch den Einsatz entstandenen Schäden.

Bei der Durchführung von Sprengtechnik zur Reinigung von Anlagen und Maschinen müssen bestimmte rechtliche Vorschriften und Bestimmungen eingehalten werden. Insbesondere der Arbeitsschutz spielt hier eine wichtige Rolle. Der Einsatz von Sprengstoffen kann mit erheblichen Gefahren verbunden sein, daher müssen spezielle Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.

Zunächst müssen die Mitarbeiter, die mit der Durchführung der Sprengtechnik betraut sind, über eine entsprechende Ausbildung und Qualifikation verfügen. Zudem müssen alle Sicherheitsanforderungen, die in den einschlägigen Vorschriften und Verordnungen festgelegt sind, eingehalten werden. Dazu gehören beispielsweise die Sprengstoffverordnung (SprengV) und die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV).

Um die Sicherheit der Mitarbeiter während der Sprengtechnik zu gewährleisten, müssen geeignete Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Dazu gehören beispielsweise die Verwendung von persönlicher Schutzausrüstung wie Helm, Sicherheitsschuhen und Gehörschutz sowie die Absicherung des Arbeitsbereichs gegen unbefugten Zugang.


Abb. 1 – Kennzeichnung Sicherheitsbereich für Sprengmaßnahmen

Es ist auch wichtig, dass die Sprengtechnik von einem Experten durchgeführt wird, der über Erfahrung in der Durchführung von Sprengarbeiten verfügt. Eine unsachgemäße Durchführung der Sprengtechnik kann nicht nur zu Schäden an der Anlage führen, sondern auch zu Verletzungen der Mitarbeiter und anderen Personen in der Umgebung.

Insgesamt ist es von großer Bedeutung, dass alle rechtlichen Bestimmungen und Sicherheitsvorschriften bei der Durchführung von Sprengtechnik zur Reinigung von Anlagen und Maschinen beachtet werden, um einen sicheren und erfolgreichen Einsatz zu gewährleisten.

Bei der Sprengreinigung von Silos und anderen Anlagen, insbesondere im Hinblick auf den Arbeitsschutz, ist es von entscheidender Bedeutung, dass auch messtechnisches Material verwendet wird. Hierzu zählen beispielsweise Gasmesstechnik zur Messung von Stickstoffdioxid (NO2) oder Schwingungsmessungen zur Erfassung von Erschütterungen und Schwingungen während der Sprengung. Darüber hinaus können auch Lärmmessungen (DB-Messungen) durchgeführt werden, um die Lärmbelastung für die Umgebung zu erfassen und ggf. geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Ein erfahrener und qualifizierter Sprengmeister spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Er ist für die fachgerechte Planung, Durchführung und Überwachung der Sprengung verantwortlich und trägt somit auch die Verantwortung für den Arbeitsschutz und die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften. Er ist in der Lage, die Gefahren und Risiken einer Sprengung zu erkennen und entsprechende Schutzmaßnahmen zu ergreifen, um Mensch und Umwelt zu schützen.

Daher ist es unerlässlich, dass Unternehmen, die Sprengreinigungen durchführen lassen möchten, ausschließlich auf qualifizierte und erfahrene Sprengmeister zurückgreifen. Diese sollten über umfassende Kenntnisse im Bereich der Sprengtechnik sowie über ein fundiertes Verständnis der gesetzlichen Vorschriften und Regelungen verfügen. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Sprengreinigung sicher und effektiv durchgeführt wird und alle Beteiligten unversehrt bleiben.

Abb. 2 – Austrittsbereich Materialentnahme Sprengtechnisch erfasst

Die NT Service GmbH ist Ihr zuverlässiger Partner für intelligente Sprengmaßnahmen zur Schüttgutauflockerung und Verschlussauflockerung. Wir bieten höchste Sicherheitsstandards und eine hohe Effizienz, um auch anspruchsvolle Projekte erfolgreich umzusetzen.

Mit unserer erfahrenen und gut ausgebildeten Spezialistengruppe sowie modernster Ausrüstung setzen wir auf eine beschädigungsfreie und schonende Sprengung. Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen und lassen Sie uns gemeinsam Ihr nächstes Projekt erfolgreich umsetzen.

Inhalte dieses Artikels

Weitere Artikel:
Kostenloses Angebot erhalten
Hat unser Artikel Ihr Interesse geweckt oder möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Gib hier deine Überschrift ein