Siloreinigung durch Sprengtechnik effizient und sicher

Siloreinigung durch Sprengtechnik effizient und sicher

Silos werden in verschiedenen Industrien als Lager genutzt und müssen aus Grund erhöhter Qualitätsanforderungen regelmäßig gereinigt und inspiziert werden. Aufgrund der Vielzahl an verschiedenen Silos und der komplizierten Zufahrt werden oft professionelle Reinigungsfirmen mit der Reinigung beauftragt.

Sie entwickeln ständig neue Methoden und Techniken zur Reinigung von Silos, um sicherzustellen, dass Silos nicht nur gründlich, sondern auch schnell gereinigt werden. Dazu gehört auch der Einsatz von Sprengstoffen.

Warum ist das Thema Siloreinigung für viele Unternehmen wichtig?

Silos sollten immer sauber gehalten werden, daher müssen sie vor dem Nachfüllen häufig gereinigt werden. Für das Unternehmen bedeutete dies nicht nur die Aufgabe der Siloreparatur und -reinigung selbst, sondern auch eine planerische

Herausforderung, ob das Silo zur Reinigung geleert oder zeitweise nicht genutzt werden konnte. Daher ist dieses Thema für viele deutsche Unternehmen wichtig, und auch Unternehmen in den Nachbarländern sind von dieser Problematik betroffen.

Daher sind neue und effizientere Siloreinigungsmethoden immer willkommen, wenn sie dazu führen können, dass das Silo in kurzer Zeit zur Reinigung entleert werden kann. Für welche Branchen ist das besonders relevant? Heutzutage werden Silos in verschiedenen Branchen eingesetzt, in denen Schüttgüter effizient gelagert werden müssen. In der Bauindustrie können beispielsweise Zement- oder Kalksteinmehl darin gelagert werden.

In der Landwirtschaft werden Silos häufig zur Lagerung von Getreide und Tierfutter verwendet, und in der Lebensmittelindustrie gibt es viele Anwendungen zur Siloreinigung und Inspektion allerdings wird in diesen Anlagen grundsätzlich nicht gesprengt. Nicht zuletzt werden in der chemischen Industrie häufig Silos zur Lagerung unterschiedlicher Rohstoffe eingesetzt.

Für all diese Branchen ist die regelmäßige Silowartung und -reinigung sehr wichtig. Selbstverständlich gelten für alle Silos, in denen Lebensmittel gelagert werden, besonders strenge Hygienevorschriften.

Aus diesem Grund findet die Sprengtechnik ausschließlich in Schüttgütern statt, welche keine besonderen Hygiene- und Qualitätsanforderungen aufweisen. Da in der Sprengtechnik gewöhnlicherweise kein emissionsfreies Material eingesetzt wird, kommt es nur im besonderen Fall und nur unter bestimmten Bedingungen zum Einsatz der Sprengtechnik / Sprengreinigung.

Warum werden Sprengstofftechnologien immer häufiger eingesetzt?

Eine Reihe von fachlich qualifizierten Betrieben bietet mittlerweile eine Silostrahlreinigung an, die sich in vielen Fällen als sehr effektiv erweisen kann. Diese Art der Siloreinigung wird häufig verwendet, um Sediment- oder Materialbrücken im Silo zu bilden, die auf andere Weise schwer zu entfernen sind. Der Zugang zum Silo ist sehr eingeschränkt und meist nur per Seil möglich. Daher können sehr feste Ablagerungen zu einem Problem werden, das am besten mit Sandstrahltechniken angegangen wird. Deshalb wenden sich Unternehmen zunehmend an Reinigungsspezialisten, die diese Lösung anbieten.

Wie wird das gemacht? Was ist bei der Umsetzung wichtig?

In der Sprengtechnik werden gesetzlich anerkannte Sprengstoffe verwendet und von Experten sorgfältig berechnet und angewendet. Dazu wird zunächst ein Loch in das Sediment gebohrt, das Sprengstoff enthält. Vor dem Sprengen muss eine genaue Standortbestimmung

durchgeführt werden. Daher sollten solche Aufgaben nur von technisch qualifiziertem Personal durchgeführt werden. Welche Gefahren könnten hier lauern und warum hat Arbeitssicherheit Priorität? Die Reinigung von Silos ist immer mit besonderen Risiken verbunden, da die

Person, die die Reinigung durchführt, Zutritt zum Silo haben muss. Wenn eine Sprengladung gesetzt werden soll, erzeugt die Explosion normalerweise andere Gefahren. Daher ist es wichtig, vor einer Siloreinigung einen genauen Sicherheitsplan zu haben, damit alle Probleme, die während des Reinigungsvorgangs auftreten können, schnell und sicher behoben werden können. abschließend Unternehmen, die in Deutschland Silos für die Lagerung von Schüttgütern betreiben, stehen immer wieder vor dem Problem einer effizienten Reinigung.

Die Sprengtechnik bietet eine hervorragende Möglichkeit, das Silo von schweren Ablagerungen zu befreien.

Kontakt:

NT Service GmbH
Baathstraße 6
15518 Heinersdorf OT Behlendorf

Deutschland
Telefon: 033432 746 089
E-Mail: info@tnt-reinigung.de

Inhalte dieses Artikels

Weitere Artikel:
Kostenloses Angebot erhalten
Hat unser Artikel Ihr Interesse geweckt oder möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Gib hier deine Überschrift ein